Produkttest: “Warnweste Bunter Hund” – Der sichere Partnerlook für dich und deinen Hund

Produkttest Warnweste Bunter Hund Hundeweste Hund Antonia Berndt
Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

Von Mareike Meyer

Was kommt euch als erstes in den Sinn, wenn ihr an den Herbst denkt? Kuschelige Abende vor dem Kamin? Kerzenschein? Kürbissuppe? Ich muss spontan an eines denken: Dunkelheit. Es ist dunkel wenn ich aufstehe und es ist dunkel, wenn ich abends nach Hause komme. Das bedeutet, auch unsere Spaziergänge finden im Dunkeln statt. Nun muss man wissen, dass es bei uns in der Ecke keine Straßenbeleuchtung gibt. Man sieht zwar wunderbar den nächtlichen Sternenhimmel, aber einen schwarzen Hund wie Loki sieht man nicht besonders gut. 
Natürlich habe ich eine Taschenlampe, Loki trägt ein Leuchthalsband und ich lasse ihn an der Schleppleine, damit nichts passiert, aber ich wollte schon länger eine Warnweste für ihn haben.
 

“Warnweste Bunter Hund”

Bei Instagram bin ich über Antonia Berndt und ihre “Warnweste Bunter Hund”  und ihre Website gestolpert. Die bunten Westen die so gar nicht nach Baumarkt-Warnweste aussahen, haben mich optisch direkt begeistert. Und das Tollste daran: Es gibt sie auch für Hunde! Klar, dass ich sofort zugesagt habe, als ich das Angebot bekam, sie zu testen. Anfangs gab es die Weste nur für Menschen. “Von unserem früheren Familienhund weiß ich noch, wie wir immer mit Taschenlampe und Warnweste abends Gassi gegangen sind. Nur bringt das auch nicht so viel wenn man den Hund trotzdem nicht wahr nimmt. Also habe ich den Bunten Hund für Hunde entwickelt”, erklärt Antonia Berndt.
 

Thema: Nachhaltigkeit

Die Westen werden fair und von Hand in ihrem Atelier in Bielefeld gefertigt. Als Material für die bunten Stoffe dient recyceltes Polyester von einem schwedischen Lieferanten. Alle Materialen stammen soweit möglich aus Deutschland oder Europa. Um unnötigen Müll zu vermeiden, werden die Produkte von Antonia Berndt unverpackt verschickt. Das gefiel mir wirklich gut. Ich ärgere mich oft über unnötige Plastikverpackungen bei Bestellungen und wurde hier positiv überrascht. 
 

Partnerlook für dich und deinen Hund

Produkttest:
Mit den Warnwesten von Antonia Berndt sind sowohl Hund als auch Halter besser zu sehen.
Die Westen für Menschen gibt es in fünf verschiedenen Farben und ebenso vielen Größen. Die Hundewesten gibt es in zwei Farben und fünf verschiedenen Größen (sollte euer Hund nicht in eine der Standardgrößen passen, können die Schnüre der Weste auch individuell angepasst werden). Außerdem gibt es eine Variante für Hunde, die ein Geschirr tragen. Diese durfte auch ich testen. Für die Leine gibt es bei dieser Signalweste mehrere Öffnungen am Rücken. Neben den auffälligen Farben der Westen, befinden sich an deren Seiten silberne Reflektorstreifen. Sogar Dogscootern war mit der Weste möglich. Für Loki war die Größe L die richtige Wahl.
 

Preis

Die normale Hundeweste kostet 39,90 Euro. Die geschirrkompatible Signalweste bekommt ihr zum Preis von 44,90 Euro. Die Warnweste für Menschen kostet ebenfalls 44,90 Euro.
 

Sicherheit im Dunkeln

Während der beginnenden dunklen Jahreszeit habe ich Loki jeden Abend die Signalweste angezogen. Das ging auch völlig problemlos. Die Schüre an Hals und Brust lassen sich recht leicht einstellen und die an der Brust ist an beiden Seiten mit kleinen Karabinern an der Weste befestigt. So muss der Hund nicht mit den Vorderpfoten durch eine Schlaufe steigen. Abgesehen davon, dass ich Loki im Dunkeln mit der Weste wesentlich besser sehen konnte, wurde ich auch mehrfach auf das Outfit angesprochen. Die Bemerkung eines Passanten, dass Loki aussähe wie ein Superheld führte dazu, dass ich die Weste fortan sein Superhelden-Cape nannte. 
 

Sichtbarkeit beim Scootern

Produkttest:
An der Seite ist die Weste mit Reflektorstreifen versehen.
Wie ihr vielleicht wisst, fahren Loki und ich gerne Dogscooter. Unsere Lieblingsstrecke ist in einem Waldstück und dort ist es immer noch ein bisschen dunkler und diesiger als auf dem freien Feld. Zum Scootern habe ich Loki die Weste angezogen und auch selbst eine getragen. Damit fühlte ich mich wesentlich sicherer, denn meine Scooterkleidung ist leider komplett schwarz. Darüber hatte ich bei der Anschaffung nicht nachgedacht, aber je länger ich fahre, desto wichtiger wird das Thema Sicherheit für mich. Dazu gehört natürlich auch, dass man mich und Loki gut sieht. Beim Scootern über mehrere Kilometer ist Lokis Weste etwas seitlich verrutscht, hat ihn aber überhaupt nicht gestört oder gar beim Laufen behindert. Ich habe die Schnüre dann noch einmal nachjustiert und sie ist nicht mehr verrutscht. 
 

Fazit

Im Vergleich zu Warnwesten aus der Tierhandlung, sind die Signalwesten von Antonia Berndt zwar nicht gerade günstig, aber der Gedanke der Nachhaltigkeit hinter diesem Produkt und die Qualität des Stoffes und der Verarbeitung auch nach dem Waschen in der Maschine (Feinwäsche bei 30 Grad), lassen mich zu dem Schluss kommen, dass das gerechtfertigt ist. Ich habe die Weste ausgiebig getestet und konnte bis auf das einmalige Verrutschen keine größeren Kritikpunkte ausmachen und kann euch deshalb die “Warnweste Bunter Hund” guten Gewissens empfehlen.
Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

Halloween mit Hund: Mit diesen Tipps übersteht ihr und euer Vierbeiner die gruselige Zeit

Halloween mit Hund: Mit diesen Tipps übersteht ihr und euer Vierbeiner die gruselige Zeit

Von Mareike Meyer Mein Mann und ich liiiiieben Halloween. Das ist so ziemlich die einzige Zeit im Jahr, in der wir unser Haus und unseren Garten richtig “schmücken” (von der obligatorischen Lichterkette an Weihnachten mal abgesehen). Wir hängen Gespenster in unseren Bäumen auf, stellen Kürbislampen auf die Stufe vor der Haustür und unsere Grünfläche zieren […]

Continue Reading

Hundekeks-Rezepte mit der Backmatte: Selbstgemachte Kürbisleckeries für Halloween und den Herbst

DIY-Hundekekse Rezept mit Kürbis für Halloween und den Herbst

Von Mareike Meyer Wenn die Blätter langsam ihr Grün verlieren, die Tage wieder kürzer werden und vielerorts die Farbe der Umgebung zu einem schönen orange-rot-braun wechselt, kommt diese ganz besondere Stimmung auf: man möchte sich mit einem Tee auf das Sofa kuscheln und vielleicht eine leckere Kürbissuppe löffeln. Doch nicht nur uns Menschen schmeckt das […]

Continue Reading

Blogparade: Liebesbrief an meinen Hund – Wieso Loki das Beste ist, was mir bisher passiert ist

Blogparade: Liebesbrief an meinen Hund | Was Loki mir bedeutet

Von Mareike Meyer Heute (am 10. Oktober 2019) ist internationaler Hundetag. Diesen Tag habe ich zum Anlass genommen, um eine kleine Blogparade ins Leben zu rufen mit der ich vor allen Dingen möglichst viel Liebe zu unseren vierbeinigen Familienmitgliedern in die Welt hinaustragen möchte. Ein jeder Blogger ist aufgerufen, einen Liebes- oder auch Dankesbrief an […]

Continue Reading

Der Hund im Herbst: Accessoires für die dunkle Jahreszeit – Sicherheit durch Sichtbarkeit

Der Hund im Herbst: Accessoires für die dunkle Jahreszeit - Sicherheit durch Sichtbarkeit | Produkte

Von Mareike Meyer Mittlerweile ist es wohl offiziell: Der Sommer ist vorbei. Die dunkle Jahreszeit steht in den Startlöchern und die Tage werden wieder kürzer. Das stellt mich als Halterin eines schwarzen Hundes immer wieder vor die Frage: Wie sorge ich dafür, dass mein Hund gut gesehen wird? Mittlerweile haben wir uns einen kleinen Fundus […]

Continue Reading

Silvester mit Hund: Mit diesen Tipps bereitest du deinen Hund auf Silvester vor

Silvester mit Hund: Was tun, wenn der Hund an Silvester Angst hat? | Alltagstraining | Geräuschdesensibilisierung

Von Mareike Meyer Es knallt, zischt und Blitze schießen über den nächtlichen Himmel. Was Menschenaugen (egal ob groß oder klein) am letzten Tag des Jahres strahlen lässt, bedeutet für unsere lieben Vierbeiner oft die Hölle auf Erden. Damit euer Hund diese für ihn so fürchterliche Nacht möglichst entspannt übersteht, könnt ihr schon im Vorfeld einiges […]

Continue Reading

7 Tipps wie aus deinem Hund ein Bürohund wird

7 Tipps wie aus deinem Hund ein Bürohund wird

Von Mareike Meyer Hundefutter, Versicherungen, Leinen, Tierarztbesuche, Hundebetten… All das kostet eine Menge Geld. Damit unsere Hunde ihr Luxusleben führen können, gehen viele Hundebesitzer arbeiten. Doch die Vereinbarkeit von Job und Hund ist nicht immer gegeben. Ein großes Glück und leider immer noch die Ausnahme ist es, seinen Hund mit auf die Arbeit nehmen zu […]

Continue Reading

Hundekeks-Rezepte mit der Backmatte: Kekse mit Ei und Parmesan

Ein einfaches Rezept für leckere Hundekekse mit Ei und Parmesan

Von Mareike Meyer Ihr möchtet gerne Kekse für euren Hund selber backen, habt aber Sorge, dass sie vielleicht nichts werden? Oder euch mangelt es an der Zeit, aufwändige Rezepte mit vielen verschiedenen Zutaten aus dem Bioladen nachzubacken? Dann ist dieses Rezept perfekt für euch! Es enthält nur zwei Zutaten und die gibt es in jedem […]

Continue Reading

7 Tipps wie ihr die Fütterung zu einem Abenteuer macht und gleichzeitig die Bindung stärkt

7 Tipps wie ihr die Fütterung zu einem Abenteuer macht und gleichzeitig die Bindung stärkt | Hundeerziehung

Von Mareike Meyer Dem Hund einfach seinen Napf mit der täglichen Portion Futter vor die Nase zu stellen und ihn und sein Essen sich dann sich selbst zu überlasse ist natürlich sehr einfach, aber wenig spannend und bindungsfördernd. Sehr viel sinnvoller und vor allem auch spaßiger ist es, die Fütterung zu einem gemeinsamen Abenteuer zu […]

Continue Reading