DIY: Schnüffelkorb | Schnüffelteppich

DIY Schnüffelkorb und Schnüffelteppich für Hunde selber machen
Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

Von Mareike Meyer

Hunde besitzen zehn mal mehr Riechzellen als Menschen. Ein Hund kann mit seinen schnellen kurzen Atemzügen beim Schnüffel etwa eine Million Gerüche unterscheiden. Wir Menschen schaffen es gerade einmal auf rund 10.000 verschiedene Gerüche. Kein Wunder also, dass sie noch der feinsten Spur von etwas Essbarem folgen können. Das Schnüffeln ist allerdings ziemlich anstrengend und lastet den Hund vor allem geistig sehr gut aus. Das wollen wir uns bei diesem DIY (Do it yourself) zunutze machen und mit ganz einfachen Mitteln eine kleine Schnüffelherausforderung für unsere Vierbeiner bauen.
 

Ihr benötigt

 
Für den Schnüffelkorb braucht es lediglich einen Plastikkorb und eine Fleecedecke. Wenn ihr lieber einen Schnüffelteppich machen möchtet, besorgt euch statt des Korbes eine Spülbeckenmatte. 
 
  • 1 Korb oder Spülbeckenmatte
  • 1 Fleecedecke
 
DIY Schnüffelkorb und Schnüffelteppich für Hunde selber machen
Loki ist immer sehr aufgeregt, wenn ich seinen Schnüffelkorb vorbereite und kann es kaum erwarten.

Und los geht’s

Schneide die Decke (nachdem ihr sie einmal gewaschen habt) und zwei bis drei Zentimeter breite Streifen. Die Länge hängt von eurem Korb ab. Am Besten ihr messt, wie breit der ist und nehmt dieses Maß mal zwei. Das ergibt dann die Länge eines Streifens. Für einen Schnüffelteppich sollten die Streifen etwa 15 Zentimeter lang sein. Nun nehmt ihr die Streifen und zieht sie durch die seitlichen Öffnungen des Korbes oder die Löcher der Spülbeckenmatte. Die Enden der Streifen sind beide im Inneren des Korbes. Knotet die Streifen am Korb oder der Spülbeckenmatte fest und fertig ist der Schnüffelkorb oder der Schnüffelteppich.
 

Schnüffelspaß

Verteilt ein paar Leckerchen im Korb oder im Teppich und lasst euren Hund danach suchen. Ihr werdet sehen, dass ihm dieses Spiel große Freunde bereitet und er am Ende müde aber glücklich ist.
 
Weitere Ideen für einfache Spiele zum Auslasten eures Hundes findet ihr unter anderem in unserem Beitrag 7 Tipps wie ihr die Fütterung zu einem Abenteuer macht und gleichzeitig die Bindung stärkt.

Hier könnt ihr das Material online bestellen:

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.